Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Aufgrund unserer Erfahrung mit verschiedenen Flugsystemen, nutzen wir aktuell  Quadro-und Hexakopter der Firma Yuneec. Diese ausgereiften Systeme bieten neben der stabilen Fluglage und dem Gewicht von knapp 2 kg auch eine gute Stabilität bei Windböen (bis ca. 7 BFT). Das installierte Gimbal (Kamerahalterung mit 4 Motoren zur Bildstabilisierung und Blickwinkeleinstellung) liefert optimale Ergebnisse, auch bei zusätzlicher Installation von Filtern vor der Kamera.

 Die Typhoon H haben zusätzlich ein Frontsonar welches den Anprall von Personen, Bäumen und Bauten im Frontbereich des Kopter verhindert. Zudem ist die Kamera 360° drehbar, unabhängig zur Flugrichtung. Für Inspektionen z.B. unter Brücken kann die Kamera 20° nach oben geschwenkt werden.

 

 

Kurze Übersicht zur gesamten Austattung:

  • Kopter: Yuneec Q500 4K/ G, Yuneec Typhoon H480
  • Kamera´s: Yuneec CGo3, Yuneec CGo3+, GoPro Hero 3 + Silver Edition, umgebaut für Wechselobjektive, Sony Videokamera 0,1Lux, Minikamera mit Sonychip 0,25 Lux, Flir One Wärmebildkamera
  • Ausreichende Menge von Akkusets um auch zeitintensive Flüge ohne störende Ladepausen zu erledigen
  • verschiedene mobile TV oder Monitore für die Livebildübertragung inkl. Drahtloser Übertragung bis zu 300m

 

 

 

Geplant: Schadstoffmessgerät, Wärmebildkamera

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?